ALICE HAENER

Bewusstsein ist Leben. Leben ist Liebe.

Alice Haener ist bildende Künstlerin mit MA Kunst im öffentlichen Raum und Lehrerin für Meditation und Intuition. Sie stellt parallel zu ihrer künstlerischen Tätigkeit Mitmenschen ihre sensitiven Fähigkeiten zur Verfügung, um dasjenige, was unsichtbar in und zwischen Menschen wirkt, in ihren Zusammenhängen aufzuzeigen, Lösungswege vorzuschlagen und Menschen auf diesen zu begleiten. Ihre natürliche Gabe das Seelenleben von Menschen auf telepathischem Wege intuitiv wahrzunehmen, schulte sie während des Kunststudiums in Basel, New York und Luzern und ab 1991 bei unterschiedlichsten Meditationslehrern im In- und Ausland. ​Worüber niemand spricht, für sie aber geistig-seelisch wahrnehmbar ist, fand Alice Haener bei Rudolf Steiner detailliert beschrieben und sowohl in Kunstwerken als im Austausch mit Menschen unterschiedlichster Kulturen bestätigt. 

 

Anfragen folgend, begann sie 2003 Meditations- und Intuitionsseminare zu leiten und eröffnete neben ihrem Kunstatelier eine Praxis für ganzheitliche Lebensberatung. Die Begleitung von vielen Traumas und schweren Schicksalsschlägen bewogen sie 2016, neben den Meditationskursen und Einzelsitzungen auch ein

8-Wochenprogramm in Achtsamem Selbstmitgefühl / Mindful Self-Compassion MSC anzubieten. Denn Stress, Sorgen, Schicksalsschläge und Leid sind manchmal in kleinen Gruppen und durch regelmässiges Training besser zu umsorgen und zu bewältigen als für sich alleine. 

Ihr Hauptanliegen ist es, durch Menschlichkeit, Liebe und Mitgefühl die Ehrfurcht vor dem Leben bewusst zu fördern nach dem Grundsatz des Tropenarztes Albert Schweitzer: "Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will." 

ALICE HAENER ALS KÜNSTLERIN

© 2017 by Alice Haener